Downloads & Links

Dokumente HMZ

  • Nutzungsordnung für Labore und Geräte:
    Damit Ihr bei uns etwas auleihen dürft, müsst Ihr zuerst in unser System aufgenommen werden. Dafür müssen unsere Nutzungsordnung akzeptiert und unterschrieben werden.
  • Nutzung der Räumlichkeiten:
    Um die Räumlichkeiten des HMZ nutzen zu können, müsst Ihr euch bei uns registrieren lassen. Anschließend könnt Ihr dann Semesterfreischaltungen oder Exclusivrechte beantragen. Näheres findet Ihr hier in den Zutrittsbedingungen. Damit die Reservierung der Räume fair bleibt, bitten wir Euch, die Reservierungsbedingungen einzuhalten.
  • Rechtliches zu Foto- und Videoaufnahmen:
    Beim erstellen von Medien gibt es viele rechtliche Fragen. Wen oder was darf ich überhaupt ablichten? Darf ich das Material veröffentlichen? Wer hat die Rechte am fertigen Produkt? Damit Ihr euch in diesem Jungel etwas sicherer bewegen könnt stöbert die Urheberrechts-FAQ der FHWS durch und lest Euch den Beitrag der FHWS-Wissensseite zu Foto- und Videoaufnahmen durch.

Webseiten und Projekte der Hochschule

Externe Wissensquellen und nützliche Webseiten

Externe Tools und Downloads

  • DaVinci Resolve von blackmagicdesign:
    Videos bearbeiten wie in Hollywood! Ob Schneiden, Mischen von Tonspuren, Bearbeiten von 3D-Videos oder Motion-Blur-Effekte und Colorgrading - mit dem hochprofessionellen Programm DaVinci sind euch keine Grenzen gesetzt. Und das kostenlos!

  • VLC Player:
    Beliebter Audio/Video-Abspieler (kostenlos, open Source)Der VLC media player ist ein portabler, freier Mediaplayer für die meisten Audio- und Videocodecs, Dateiformate, aber auch DVDs, Video-CDs und viele Streaming-Protokolle. Kostenloser Download VLC Player für Windows, VLC PLayer für MacOS und VLC Player für Linux.

  • Audioeditor und -Rekorder von Audacity (kostenlos, open Source):
    Audacity ist ein beliebter Audioeditor und -rekorder. Es können auf beliebig vielen Spuren Audiodateien aufgenommen, gemischt und bearbeitet werden. Download Audacity für Windows, Mac OS und Linux.

  • Panasonic P2 Treiber (kostenlos):
    Um P2-Speicherkarten auszulesen sind eigene Treiber notwendig. Die Treiber gibt es Panasonic P2 Treiber für Windows und Panasonic P2 Treiber für den Mac zum kostenfreien Download.

Haftungsauschluss

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten externen Seiten auf ihrer gesamten Website.

Beachtet dazu bitte unbedingt den vollständigen Hinweis zum Haftungsausschluss!