FAQs: Häufige Fragen

  1. Kann ich auch am Telefon eine Reservierung abgeben?
    Nein, wir möchten euch bitten von telefonischen Anfragen abzusehen. Damit wir euch umfassend beraten können, ist es zwingend notwendig, dass ihr persönlich vorbei kommt. Dies hat unter anderem den Hintergrund, dass eventuell eine Alternative gesucht werden muss, sofern das gewünschte Equipment nicht mehr verfügbar ist.

  2. Kann ich meine Ausleihe nachträglich ändern oder verlängern?
    In begründeten Fällen kann der ursprüngliche Rückgabetag nach hinten verschoben, also die Ausleihzeit verlängert werden. Bitte meldet euch dazu vor dem ursprünglichen Rückgabetag persönlich (M.3.11) oder telefonisch (0931 35116280) bei unserem Geräteverleih. Je nach Begründung und Verfügbarkeit des Equipments werden wir den Auftrag verlängern.

  3. Während meiner Entleihe ist ein Gerät kaputt gegangen. Was soll ich tun?
    Der Defekt ist dem HMZ-Team, spätestens bei der Rückgabe, unbedingt mitzuteilen. Wir möchten damit verhindern, dass die Geräte defekt herausgegeben werden oder weitere Schäden entstehen. Das weitere Vorgehen wird dann individuell abgeklärt.

  4. Kann ich das Equipment auch über die Semesterferien entleihen?
    Prinzipiell ja, sofern eine Unterschrift des entsprechenden Projektleiters vorliegt. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass die Geräte über die vorlesungsfreie Zeit gewartet werden und daher nicht herausgegeben werden können.

  5. Kann ich das Equipment lediglich zum Üben ausleihen? 
    Prinzipiell ja, sofern eine Unterschrift eines Dozenten vorliegt. Bitte beachtet jedoch, dass Projekte Vorrang haben und die Geräte daher zu Übungszwecken gegebenenfalls nicht herausgegeben werden können. Eine private oder kommerzielle Nutzung des Equipments ist nicht erlaubt!

  6. Ich möchte die Räumlichkeiten des HMZ nutzen. Muss ich diese vorher reservieren?
    Ja. Bitte beachtet, dass die Regie und das große Studio nur beim Geräteverleih reserviert werden können. Reservierungen für den Simple-Show Raum und das Studio 2 können dagegen per Hand in die Listen an den jeweiligen Türen eingetragen werden. Die Raumfreischaltung muss jedoch in beiden Fällen beim Geräteverleih beantragt werden.

  7. Wie komme ich in die Räumlichkeiten?
    Um in die Räumlichkeiten des HMZ zu kommen, benötigt ihr auf eurer FHWS-Card die entsprechende Berechtigung. Diese könnt ihr bei Bedarf bei uns beantragen. Die Karte muss täglich neu an den in der FHWS angebrachten Kartenterminals aktiviert werden.

  8. Ab wie vielen Teilnehmern findet eine Schulung statt?
    Wir bieten Schulungen in der Regel ab 3 Teilnehmern an. Je nach Schulungsart ist die Teilnahme auf eine bestimmte Anzahl an Personen begrenzt, um gewährleisten zu können, dass jeder Teilnehmer von der Schulung profitieren kann. Schulungs-Termine sind bitte rechtzeitig - persönlich (Raum M.3.11) oder telefonisch (0931 3511-6280) - mit unserem Team individuell zu vereinbaren und finden in der Regel am Nachmittag statt.