Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Hochschulmedienzentrum

Münzstraße 12
97070 Würzburg

Telefon: +49 931 - 6280
Telefax: +49 931 - 6284

URI: https://hmz.fhws.de/

 

Öffnungszeiten

Geräteverleih
Montag - Freitag
Rückgabe: 8 bis 9 Uhr
Ausgabe: 8 bis 10 Uhr

Reservierung
und Beratung: 
10 bis 11 Uhr

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag
13:30 bis 16 Uhr

 

Kontakt

Telefon
(0931) 3511-6280

FAX
(0931) 3511-6284

Raum M.3.11
Münzstraße 12
97070 Würzburg

Geräteverleih

HMZ Geräteverleih

Unser gut sortierter Geräteverleih ist für Projekte jeder Größe ausgerüstet: von Diktiergeräten über MacBooks und 4K-Filmkameras bis hin zu Mischpulten und Kamerakränen bietet wir eine breite und hochmoderne Ausstattung. Individuelle und fachkundige Beratung durch unser erfahrenes Team sorgt für die nötige Orientierung bei Projektplanung und Entleihe. Bitte beachtet, dass eine private oder kommerzielle Nutzung des Equipments nicht erlaubt ist.

Ablauf der Entleihe:

  1. Registrieren: Eine einmalige Registrierung sowie einige Formalitäten (Unterzeichnen der Nutzungsvereinbarung) sind zu erledigen. Dazu bitte persönlich im HMZ vorbei kommen und einen gültigen Studierendenausweis (FHWS-Card) mitbringen!
  1. Reservieren: Nach Prüfung der Verfügbarkeit reserviert das HMZ-Team das gewünschte Equipment im elektronischen Verleihsystem, danach Aushändigung der Projektberechtigung, welche dann von einem verantwortlichen Dozenten (Projektleiter) zu unterschreiben ist.
  1. Sicherheitsschulung: Für die Entleihe professioneller Geräte oder Ausrüstung ist aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Bedienungsfehlern eine vorherige Schulung durch das HMZ-Team zwingend erforderlich. Hierzu muss bei uns vorab ein Schulungstermin vereinbart werden.
  1. Entleihen: Am vereinbarten Entleihtag zwischen 9 und 10 Uhr das Equipment abholen. Dazu bitte die unterschriebene Projektberechtigung mitbringen. Dann den Erhalt des Equipments gegenzeichnen. Von nun an ist die entleihende Person voll verantwortlich für das Equipment.
  1. Zurückgeben: Pünktliche, vollständige und ordentliche Rückgabe des Equipments, spätestens am vereinbarten Rückgabetag zwischen 8 und 9 Uhr! Eine frühere Rückgabe ist ebenfalls möglich.

Vor der Rückgabe ist das Equipment zu säubern, die Akkus sind zu laden, Speicherkarten sind zu formatieren. Ein geordnetes Equipment beschleunigt die Rückgabe und sorgt somit für kurze Wartezeiten bei anderen Studierenden.