Aktuelle Meldungen

Raumnutzungskonzept Hochschulmedienzentrum

03.07.2020 | Meldungen, hmz.fhws.de
Gültig ab 06.07.2020

Organisatorisches

Ab 06.07.2020 ist die Nutzung der Räume M.3.01 (Studio 2), M.3.06 (Schnitträume), M.3.08 (Regie), M.3.09 (Studio), M.3.15 (Simpleshow) und M.3.16 (Hörfunk mit AV-Schnittplätzen) möglich. Die Verfügbarkeit der Räume und die Disposition werden ausschließlich telefonisch abgestimmt. Das Team steht für die telefonische Anmeldung von Montag bis Freitag von 08:00 bis 11:00 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr unter 0931 3511-6280 zur Verfügung.

Ab 06.07.2020 ist die Nutzung der Räume M.3.01 (Studio 2), M.3.06 (Schnitträume), M.3.08 (Regie), M.3.09 (Studio), M.3.15 (Simpleshow) und M.3.16 (Hörfunk mit AV-Schnittplätzen) möglich. Die Verfügbarkeit der Räume und die Disposition werden ausschließlich telefonisch abgestimmt. Das Team steht für die telefonische Anmeldung von Montag bis Freitag von 08:00 bis 11:00 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 13:30 bis 16:00 Uhr unter 0931 3511-6280 zur Verfügung.

Die Raumnutzung ist von Montag bis Donnerstag 08:00 bis 16:00 Uhr möglich. Das Team holt die Studierenden am Haupteingang der Münzstr. 12 ab, begleitet sie in die Räume und nach getaner Arbeit wieder aus dem Gebäude. Es werden keine Schließrechte an Raumnutzer vergeben.

Sicherheits- und Hygieneregeln

Es gelten die aktuell gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen des FHWS-Corona-Krisenstabs und der Hochschulleitung. Studierende haben sich beim Betreten der Hochschule die Hände zu desinfizieren. Pro Schnittplatz (10 Plätze) darf jeweils nur eine Person disponiert werden. Unter Einhaltung der Abstandregel dürfen in M.3.15 (Simpleshow) und M.3.08 (Regie) jeweils 2 Personen und in M.3.09 (Studio) maximal 4 Personen arbeiten. Vor der Nutzung durch eine andere Person bleiben die Räume 72 Stunden verschlossen.

Prozess zur Erhöhung der Kapazitäten

Verleihgeräte zur Heimarbeit nutzen (Mobile Sprecherkabine, Laptops, etc.). Wenn möglich, nur einen Leihvorgang pro Projekt anstreben. Raumnutzung am Stück planen (Montag – Donnerstag). Teamübergreifende Koordination zur Vermeidung von Projektüberschneidungen.

weitere Informationen