Hörfunkstudio und Sprecherkabinen

Hörfunkstudio des HMZ

Der Hörfunkbereich befindet sich im innen liegenden Gebäudeteil. Neben dem On-Air-Bereich für Produktion und Streaming von Radiosendungen ermöglichen schallgedämmte Kabinen das Einsprechen von Beiträgen oder die Nachvertonung von Filmmaterial. 

Im Hörfunkstudio wird mit dem professionellen Audioproduktions- und Redaktionssystem DisAS/DigaSystem gearbeitet, welches beispielsweise auch der Bayerische Rundfunk einsetzt. Hier werden die Sendungen des Hochschulradios MAINBEAT produziert und live ins Internet gestreamt, also digital gesendet.

Neben dem OnAir-Bereich zum Einspielen von Beiträgen, dem Abmischen der Tonpegel und dem Streaming gibt es nebenan einen Interview-Raum, um Gäste in die Livesendung einzubeziehen.

Zum Bearbeiten, Schneiden und Archivieren von Rundfunk-Beiträgen stehen fünf schallgedämmte Sprecherkabinen zur Verfügung. Diese sind mit PC/Mac-Arbeitsplätzen und professionellem Audio-Equipment (Roland Edirol UA-25, Studio-Kopfhörer, Boxen, usw.) ausgestattet. Auch die nachträgliche Vertonung von Filmmaterial ist hier ideal aufgehoben.